message envelope  info@freiwilligenagentur-goslar.de

call answer  05321 394256

Baumhaus für WebseiteWalderlebnispfad

Am Rande des Nationalparks Harz gelegen, lädt der Walderlebnispfad Jung und Alt dazu ein, die Natur hautnah und mit allen Sinnen zu erleben. Lassen Sie sich durch unseren Flyer inspirieren oder erkunden Sie die einzelnen Stationen virtuell. Klicken Sie dafür hier.   

pfadDer Walderlebnispfad ist ein Gemeinschaftsprojekt der Freiwilligenagentur, der Agenda 21-Gruppe sowie der Stadt Goslar. Der Pfad befindet sich oberhalb des Frankenberger Teiches. Auf gut 2,5 km Länge laden 18 Stationen Kinder und Jugendliche aus Goslar und Umgebung sowie deren Eltern und Großeltern zu fröhlichen Aktivitäten ein - dabei ist das Baumhaus die größte Attraktion. Der Walderlebnispfad wird gern von Kita-Gruppen und Schulklassen besucht und ist auch Ziel von Betriebsausflügen und sonstigen Treffen.

Das Besondere am Walderlebnispfad ist, dass er fast ausschließlich von Ehrenamtlichen - davon vielen Schülerinnen und Schülern - geschaffen wurde. Der Pfad wurde im Jahr 2006 eröffnet und wird seitdem von Ehrenamtlichen gepflegt. Um die Verkehrs-sicherungspflicht zu erfüllen, kontrollieren Paten regelmäßig den Zustand des Pfades. Die bei der FreiwilligenAgentur Goslar gemeldeten Mängel werden von Ehrenamtlichen beseitigt. Ebenso besteht ein guter Kontakt zum Werkhof der Diakonischen Beratungsdienste, die hier und da bei der Pflege des Pfades unterstützen und größere Baumaßnahmen übernehmen.

Eine Runderneuerung des Walderlebnispfades in den Jahren 2014/2015 wurde durch eine großzügige Spende des Rotary Club Goslar ermöglicht. Dadurch konnten das Waldxyllophon, das Waldbett und das Baumtelefon neu gebaut und andere Stationen repariert werden.

Die enge Zusammenarbeit mit der GOSLAR marketing gmbh gewährleistet eine Nutzung des Pfades auch für Touristen.

Für App-Nutzer stehen folgende Downloads zur Verfügung:
Für Android-Betriebssysteme im Google Play Store
Für Apple iOS im Apple Online Store

Sie wollen bei dem Projekt mitarbeiten? - Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

 

Zum Seitenanfang